unsere bands

Regelmässig treten bei uns auf

Roseta’s Glück
Eigenkompositionen und neu arrangierte traditionelle westeuro-päische Bal- Folk-Musik zum Tanzen: Vom Jodler bis zur Trance – Mazurka. Mehrstimmige Gesangsnummern verschmelzen mit Instrumentalstücken.
Frisch und fröhlich.

Pasui
Drei Menschen, sechs Instrumente, eine Musik: Volxmusik aus dem Alpenraum – von Piemont bis Friaul, von Bayern bis ins Trentino – und darüber hinaus.

Wir spielen einen Jodler aus Tirol genau so gern wie eine Mazurka aus Friaul, einen Zwiefachen aus Bayern oder eine Pa(i)ris aus dem Trentino.  Und dies mit Dudelsack, Drehleier, Schwegel. Organetto, Gitarre  & Schlagwerk.  Darüber hinaus darf die französiche Musik, Bourreès, Scottishs, Walzer u.a.m. genauso wenig vergessen werden wie Stücke aus dem reichen Schatz italienischen Musiziergutes.

Cordes et buttons
Zur Zeit sind wir zu fünft mit Gitarre, Saxophon, diatonischem Akkordeon, Mandola, Zither, Bock und Nyckelharpa. Wir spielen gerne traditionelle französische Tänze.

Galna Humlor
Eine Gruppe von 5 Musikern die sich seit dem Frühjahr 2005 der Bordunmusik verschrieben haben.

Bordunmusik ist eine Musikform, die durch einen gleich bleibenden Brummton (Bordunton) begleitet wird.

Unser Repertoire umfasst Folk- und Tanzmusik aus ganz Europa, vom Mittelalter bis heute, mit einer persönlichen Vorliebe für französische Stücke.

bal folk und tänze aus ganz europa