was ist das tanzhaus?

Wir treffen uns ca. einmal im Monat um zu Live-Musik verschiedene einfache oder leicht erlernbare Tänze zu tanzen. Unser Schwerpunkt ist Frankreich (Bal Folk), wir tanzen aber auch gerne alles, was sonst noch so in Europa getanzt wird — vom Zwiefachen bis zum Balkan.

Das Tanzhaus beginnt seit Anfang 2016 um 19:30 mit einer halbstündigen Anleitung verschiedener Tänze um sie neu zu lernen oder die Erinnerung aufzufrischen.

Ab 20:00 folgt dann der eigentliche Tanzabend, so lange, wie die es Musiker gibt, die Lust haben zu spielen.

Wasser für die Durstigen (und meist auch Knabbereien für die Hungrigen) sind vorhanden.

Unser Tanzlokal ist in der Falkstrasse 26 in Innsbruck (Endstation Linie 1& / Mühlauer Brücke).

Eintritt sind freiwillige Spenden, die für die Raummiete und die Musikergage verwendet werden.

bal folk und tänze aus ganz europa